Über uns

Wohnverbund: Mitarbeiter*in der Buchhaltung und Klientenverwaltung (m/w/d) in Teilzeit (50%)

Der eigene Wohnraum ist für alle Menschen der Mittelpunkt ihrer Lebensgestaltung.

Haben Sie Lust, Menschen mit kognitiver und körperlicher Einschränkung bei der Verwirklichung ihrer Ziele zu unterstützen? Dann kommen Sie in unser Team!

Unter dem Leitgedanken „Wohnen ist ein Menschenrecht“ bietet der Wohnverbund der Lebenshilfe Heidelberg e.V. differenzierte und bedarfsgerechte Leistungen der Assistenz an. Derzeit wohnen rund 135 Menschen mit unterschiedlicher individueller Unterstützung in unserem Wohnverbund - in den beiden Wohnhäusern in Heidelberg und Sandhausen, in diversen Wohngemeinschaften, unserer Trainingswohnung oder unterstützt durch ambulante Angebote.

Der Wohnverbund ist Teil eines umfassenden Angebots der Lebenshilfe Heidelberg, das auch die Bereiche Kindergarten, Arbeit und Berufsausbildung sowie Offene Hilfen umfasst. Im Rahmen unserer Weiterentwicklungsprozesse wird zukünftig unter anderem der Bereich Finanzbuchhaltung inhaltlich und strukturell neu gestaltet.

Zur Verstärkung für unser engagiertes Verwaltungsteam mit dem Schwerpunkt in unserem Wohnverbund in Heidelberg suchen wir ab sofort eine/n

Kaufmännische/r Mitarbeiter/in.

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Jahresabschlusses
  • Erstellung der Zahlungsläufe
  • Optimierung und laufende Überwachung aller Abläufe innerhalb des Rechnungswesens
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Prozesse der Finanzbuchhaltung
  • Bearbeitung der Klientenverwaltung (Abrechnung)
  • Bereichsübergreifende Zusammenarbeit mit allen KollegInnen des Vereins und der Einrichtungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und Erfahrung im Bereich der Buchhaltung
  • Kenntnisse im Umgang mit der Buchhaltungssoftware „DATEV“ wünschenswert
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die internen Softwarelösungen
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team mit ausgeprägtem Teamgeist und Flexibilität
  • Intensive Einarbeitung
  • Hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD VKA mit Jahressonderzahlung und leistungsbezogener Zulage
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • 30 Tage Urlaub
  • 50% einer 39-Stunden-Woche mit der Möglichkeit flexibler Zeiteinteilung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket

Sie fühlen sich von dieser abwechslungsreichen Aufgabe angesprochen, schätzen Vielfalt sowie Begegnung auf Augenhöhe und möchten gerne Teil unseres engagierten Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Für weitere fachliche Informationen steht Ihnen Frau Karin Pasti, Verwaltungsleitung unter der Telefonnummer 06221 3416-53 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per Mail an bewerbungen-wohnverbund(at)lebenshilfe-heidelberg.de oder per Post an:

Wohnverbund der Lebenshilfe Heidelberg e.V.
Freiburger Straße 70
69126 Heidelberg

zurück