Über uns

Offene Hilfen: Assistenz (vergütetes Ehrenamt) im Freizeitbereich für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Behinderung

Du hast Lust mit Kindern, Jugendlichen oder erwachsenen Menschen mit Behinderung zu arbeiten?

Dann bist Du bei uns richtig!

Die Offenen Hilfen sind stetig auf der Suche nach motivierten Mitarbeitern, die sich im Rahmen eines vergüteten Ehrenamts engagieren möchten.

Wir freuen uns über Unterstützung in folgenden Bereichen:

  • Familienunterstützender Dienst (FUD)
  • Gruppen- und Individualreisen
  • Regelmäßige Freizeittreffs und Ausflüge
  • Ambulant Unterstützes Wohnen (AUW)

Wir bieten ein freundliches Team mit angenehmer Arbeitsatmosphäre, interessante Fortbildungen, Unterkunft und Verpflegung auf den Reisen, finanzielle Aufwandsentschädigung und viele Erfahrungen.

Voraussetzungen:

  • Du bist offen, interessiert und hast Lust auf Begegnungen
  • Du bist mindestens 18 Jahre alt
  • Du sprichst und verstehst die deutsche Sprache sehr gut
  • Im besten Fall hast Du schon erste Erfahrungen im pflegerischen Bereich (bspw. Unterstützung bei der Körperpflege und/oder dem Essen) sammeln können (durch Ausbildung/Studium/FSJ/BFD/Praktika/Nebenjob/vergleichbare Tätigkeiten etc.) – in jedem Fall solltest Du keine Berührungsängste haben
  • Ein Führerschein und die Bereitschaft Autos und Kleinbusse zu fahren sind sehr wünschenswert

Weitere Informationen zu unseren Angeboten findest Du in unserem Jahresprogramm.

Interesse? Oder weitere Fragen?

Dann melde Dich am besten per Mail bei Sebastian Jähnke: sebastian.jaehnke(at)offene-hilfen-heidelberg.de

zurück