Über uns

Kindergärten Pusteblume bis 19. April geschlossen

Notbetreuung für kleine Gruppe von Kindern bleibt bestehen

Alle drei Häuser der Kindergärten Pusteblume bleiben im Zuge der Corona-Krise aufgrund der diesbezüglichen Verordnung des Landes Baden-Württemberg bis zum Ende der Osterferien, also vorerst bis zum 19. April geschlossen.

Eine kleine Gruppe von Kindern, deren Eltern in den so genannten "kritischen Infrastrukturen" arbeiten, werden weiterhin im Rahmen der Notfallversorgung in kleinen Gruppen betreut. Zu den betreffenden Berufsgruppen zählen zum Beispiel Polizei, Feuerwehr und medizinisches Personal, aber auch Berufe in der Lebensmittel-, Wasser- und Energieversorgung.

zurück