Offene Hilfen

Schulbegleitung

Die Offenen Hilfen begleiten Schüler  mit einer geistigen Behinderung im Schulalltag.

Die Unterstützung umfasst die Assistenz während des Unterrichts sowie in den Pausen. Der Schulbegleiter hilft bei der Orientierung im Schulgebäude und während des Unterrichts sowie im Umgang mit Hilfsmitteln.

Kindern mit Behinderung soll damit ermöglicht werden, gemeinsam mit ihren Freunden ohne Behinderung die Schule im eigenen Stadtteil oder der Stadt zu besuchen.